Was ich für Sie leisten kann


  • Beratung für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige

  • Beratung zur Pflegestufe

  • Schulung für Angehörige

  • Unterstützung bei der Kooperation mit sozialen Netzwerken, Selbsthilfegruppen, ambulanten Diensten und Ärzten

  • individuelle Beratung zur Pflege / Pflegebedürftigkeit / zu Pflegehilfsmitteln
  • Beratung zu Leistungen der Pflegeversicherung

  • Hilfestellungen von der Antragstellung bis zur Bewilligung einer angemessenen Pflegestufe

  • Hilfe beim Widerspruchverfahren gegen einen unangemessenen Pflegestufenbescheid

  • Anwesenheit beim Besuch des MDK

  • Erstellung von gerichtlichen Gutachten

  • Erstellung von gerichtlichen Gutachten

  • Anleitung und Unterstützung zum Führen eines Pflegetagebuches (Worauf achtet der MDK? etc.)

  • Unterstützung bei der Suche nach ambulanten / teilstationären Betreuungsangeboten, seniorengerechten Wohnungen, Heimplätzen

  • Beratung und konkrete Hilfestellungen zum Qualitätsmanagement in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen


Für Pflegeversicherte sind Beratungen nach §45SGB XI Leistungen der Pflegekasse.


Gerne mache ich bei Ihnen einen Hausbesuch.

Rufen sie mich einfach an.
Tel.: 0203 - 750561 oder 0157 - 32444017